Benefiz-Konzert in der Charlottenburg

17 Apr

Am 16.4. gestaltete das USB-Acoustic-Trio ein ausgesprochen schönes und sehr gut besuchtes Benefiz-Konzert in der Charlottenburg. Ganz viele unserer Flüchtlinge waren auch dabei und alle genossen es, wie auf ganz eigene Art interpretierte Songs bekannter und weniger bekannter Künstler lebendig, gefühlvoll, energiegeladen und mit Begeisterung auf die Bühne gebracht wurden.

USB in der Charlottenburg

Frontfrau Brigitta Hüttemann aus Spenge (Gesang, Acoustic-Gitarre), als B-solo bereits seit über 10 Jahren durch verschiedenste Auftritte in der Region bekannt, wurde begleitet von dem Gitarristen Ulli Plate aus Versmold (Acoustic- und E-Gitarre, Bass, Gesang, Cachon) und dem Bühnenerfahrenen Gitarristen Siggi Krishnabhakdi aus Enger (Acoustic- und E-Gitarre, Bass).

Auch unsere Spenger Flüchtlinge hatten etwas mitgebracht: Rezepte! Von ihnen wurde ein (kostenloses) Buffet voller Leckereien zubereitet. Eine kulinarische Reise in ferne Länder…